Stiftung GEO-Zentrum an der KTB

Die Stiftung GEO-Zentrum an der KTB ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Windischeschenbach, der das Grundstück mit den Gebäuden und dem KTB-Bohrturm gehört.

Sie wurde 2004 gegründet von den Stiftern:

  • Landkreis Neustadt an der Waldnaab,
  • Landkreis Tirschenreuth,
  • Stadt Windischeschenbach,
  • Vereinigte Sparkassen Eschenbach i.d.OPf., Neustadt a.d. Waldnaab, Vohenstrauß und
  • KCA DEUTAG Drilling GmbH, Bad Bentheim.

Vorsitzender des Stiftungskuratoriums ist Herr 1. Bürgermeister Karlheinz Budnik (3. von rechts), Stadt Windischeschenbach. Die Mitglieder des Stiftungskuratoriums entnehmen Sie bitte unserem Organigramm (Download).

Als Stiftungsvorstand ist Frau Christina von Seckendorff (4. von links), München, aktiv. Ihr Stellvertreter ist Herr Dr. Stephan Oetzinger, MdL.

Werden Sie Zustifter

Stiftungszweck

Der Stiftungszweck wird verwirklicht durch die Förderung der staatlich anerkannten Umweltstation GEO-Zentrum an der KTB und ihre vielfältige Bildungsarbeit für alle Besucher in jedem Alter.

Finanzielle Unterstützung

Die Stiftungsgründung war ein erster Schritt – aber viele weitere müssen folgen. Liegen Ihnen die Umweltbildung und die Geowissenschaften am Herzen? Helfen Sie mit. Fördern Sie das GEO-Zentrum an der KTB mit Ihrem Beitrag. – Stiften macht Freude. Probieren Sie es aus!

Wir sind dankbar für jede Zuwendung, die uns auch in Zukunft eine deutlich spürbare Hilfestellung für das GEO-Zentrum an der KTB und seinen einmaligen, wichtigen Bildungsauftrag ermöglicht.

Laden Sie hier unseren Stiftungsflyer herunter.

Stiftung GEO-Zentrum an der KTB
Am Bohrturm 2
92670 Windischeschenbach
Tel.: 09681-40043-0
Fax: 09681-40043-29
E-mail: stiftung@geozentrum-ktb.de