Das GEO-Zentrum

Das GEO-Zentrum an der KTB ist eine Umweltstation im Freistaat Bayern. Sein geowissenschaftlicher Schwerpunkt macht sie einzigartig in der Umweltbildungslandschaft sowohl in Bayern als auch in ganz Deutschland.

Organisatorisch ist das GEO-Zentrum an der KTB in zwei Einheiten gegliedert (Organigramm als pdf-Datei):

  • Die Stiftung GEO-Zentrum an der KTB als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Windischeschenbach ist Eigentümer des Grundstücks mit den Gebäuden und dem KTB-Bohrturm.
    Der Träger- und Förderverein GEO-Zentrum an der KTB e.V. betreibt die Umweltbildungseinrichtung und tritt als Arbeitgeber für derzeit 16 Mitarbeiter auf.
  • Zusätzlich wurde im Jahr 2007 ein Fachbeirat ins Leben gerufen, der im Hinblick auf die Qualitätssicherung des Umweltbildungsangebots am GEO-Zentrum an der KTB eine beratende und unterstützende Funktion wahrnimmt.

Unsere Mitarbeiter

Wissenschaftlicher Leiter
Dr. habil. Frank Holzförster
Diplom-Geologe, Umweltpädagoge
holzfoerster@geozentrum-ktb.de
Tel.: 09681 40043-11

Verwaltung, Buchhaltung, Sekretariat
Marina Beer
beer@geozentrum-ktb.de
Tel.: 09681 40043-13

Verwaltung, Besucherorganisation, Sekretariat
Heiderose Müller
mueller@geozentrum-ktb.de
Tel.: 09681 40043-0

Betreuung GEO-Labor
Patrick Weiß, StR (Gymnasium Neustadt/Waldnaab)
Stefan Raß, StR(MS) (Pestalozzi-Mittelschule Weiden i.d.Opf.)
info@geozentrum-ktb.de
Tel.: 09681 40043-0

Umweltbildung
Andrea Mack
Diplom-Biologin
mack@geozentrum-ktb.de
Tel.: 09681 40043-16