Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auf unbestimmte Zeit verschoben aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Vortrag von Dr. habil. Johannes Lüers (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Mikrometeorologie, Universität Bayreuth) in der Reihe “Klima – Aspekte, Archive, Daten”.

Ist der aktuell stattfindende Klimawandel eine Klimakrise? Die große Herausforderung ist, natürliche und unnatürliche Faktoren voneinander abzugrenzen. Historische Beobachtungen und moderne Messdaten müssen vergleichbar gemacht werden. In Bayreuth ist eine der ältesten Stationen des Deutschen Wetterdienstes eine große Hilfe. Ihre Aufzeichnungen seit 1728 zeigen schonungslos die Auswirkungen des Klimawandels in unserer eigenen Region.

Dr. Johannes Lüers fragt, wie die Region reagieren kann. Oder will?

Den Programmflyer der Reihe können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.