Aus ganz Bayern sind sie gekommen. Ganz unterschiedliche Hintergründe bringen sie nach Windischeschenbach: Die Lehrerin aus Oberbayern, den Naturschutzwächter aus Mittelfranken und die Naturparkrangerin aus der Oberpfalz. Gemeinsam haben sie alle, dass sie geowissenschaftliche Themen an ihre Zielgruppen heranbringen wollen. In Kooperation mit der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege Laufen lernen sie bei uns die wichtigsten Grundlagen. Im Lehrgang vom 13. bis 15.11.2019 geht es um Plattentektonik, Gesteine, die Erdgeschichte, den Vulkanismus und ums Klima. Intensives Training im Seminarraum, im GEO-Labor und bei kühlem und nebligem Wetter im Gelände macht die Gruppe fit für ihre Aufgaben.