Alexander Beer (3.v.l.) mit Geburtstagsgesellschaft und Vertretern des GEO-Zentrums, des Tourismus und des Bildungsmanagements im Landkreis bei der Präsentation der Preise